Über mich

Mein Name ist Tina Kilian, geboren 1971, ich bin zertifizierte Hundetrainerin nach den Richtlinien der Tierärztekammer Hannover. Zuvor absolvierte ich eine Ausbildung zur Hundetrainerin und sammelte praktische Erfahrungen in Tierheimen und -pensionen sowie bei anderen Hundetrainerkollegen.

 

Meine Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen erstreckten sich dabei über folgende Wissensgebiete:

 

  • Lerntheorien

  • Ausdrucksverhalten und Kommunikation des Hundes

  • Aggressionsverhalten

  • Angst und Stress beim Hund

  • Jagdverhalten

  • Rassenkunde

  • Anatomie & Physiologie

  • Verhaltensbiologie und Neuropsychologie

  • Ernährung

  • Evolution

 

 

Hundeschule Mülheim

Ich verfüge über die seit 2014 erforderliche Erlaubnis zur Ausbildung von Hunden für Dritte nach § 11 TSchG. Abs.1, 8f. Bis April 2016 habe ich regelmäßig für unterschiedliche  Hundetagesstätten im Ruhrgebiet gearbeitet. Neben meiner seit Kindesbeinen ausgeprägten Leidenschaft für Hunde bin ich ebenso Katzenliebhaberin.

 

Ständiger Begleiter ist nunmehr mein 6 Jahre junger, intakter Weißer Schweizer Schäferhundrüde Shilo, der als Familienhund und gelegentlicher Trainingspartner geführt wird. Shilo ist ein äußerst umweltsicherer Hund. Sein exploratives Verhalten gepaart mit seinem freundlichen Wesen gegenüber Menschen und Artgenossen jeden Alters, Geschlechts und Größe machen ihn zu meinem Traumgefährten. Seit nun längerer Zeit rundet  die 2 jährige intakte Weiße Schweizer Schäferhündin Falfi mein Team ab. Das Hundemädchen unterstützt mich hauptsächlich bei den Welpen und Junghunden, was ihrem Wesen sehr entgegenkommt. Falfi ist durch den VDH zur Zucht zugelassen und kümmert sich liebevoll aber konsequent um die jungen StadtWölfe im Einzel- und Gruppentraining.

 

Stetige Weiterbildung bildet den Kern meiner Arbeit, so dass ich Sie mit kynologischem Hintergrundwissen in der Methodenvielfalt der heutigen Hundeerziehung und -beschäftigung individuell auf Ihre Bedürfnisse hin betreuen werde. Hier ein kurzer Überblick über meine absolvierten Lehrgänge und Vorträge der letzten Jahre:

Hundeschule Mülheim

Auf Augenhöhe sein

Im Team arbeiten

Hundeschule Oberhausen

 

  • Eva Plöger: Das Lernverhalten des Hundes

  • Dr. Jennifer Hirschfeld: Ausdrucksverhalten und Kommunikation des Hundes

  • Eva Plöger: Der Geruchssinn des Hundes

  • Sandra Wache: Hausstandsregeln – Umgang mit Hunden

  • Sandra Wache: Artgerechte Beschäftigungsmöglichekeiten

  • Eva Plöger: Rassenkunde – „Typisches“ Verhalten und Schwierigkeiten im Training

  • Verena Baurichter: Angst und Stress beim Hund

  • Dr. J. Hirschfeld: Anatomie, Physiologie, Pathologie. Entwicklung des Hundes vom Welpen zum Senior

  • Eva Plöger: Arbeit mit Hilfsmitteln: Problemverhalten und Lösungsmöglichkeiten

  • Carolin Kendzorra: Einführung in die Verhaltensbeobachtung

  • Eva Plöger: Das Jagdverhalten von Hunden

  • Dr. Udo Gansloßer: Verhaltensbiologie

  • Sandra Wache: Aufbau und Organisation von Welpengruppen und Junghundegruppen

  • Sandra Wache: Umgang mit Kunden

  • Dr. Jennifer Hirschfeld: Aggressionsverhalten

  • Sandra Wache: Videoanalysen Angst / Stress

  • Eva Plöger: Sicherheit im Training

  • M. Blümchen: Die Ernährung des Hundes

  • Staatsanwalt Christopher Imig: Der Hund im Recht

  • Dr. Jennifer Hirschfeld: Erste Hilfe beim Hund / Impfausweise lesen

  • Hundewelten: Systemhundeberater nach SDTS

  • Tanja Askani: Mythos Wolf – Mit Wölfen leben

  • Pia Gröning: Treibball für Einsteiger/innen

  • Dr. Friedericke Range / Dr. Udo Gansloßer: Dem Mythos auf der Spur - neueste Forschungsergebnisse, was können wir vom Wolf-Hund-Vergleich über Hunde lernen / Signale & Kommunikation im Mensch-Hund-Bereich

  • Thomas Baumann: Was Hündchen nicht lernt ... wie Welpen und Junghunde lernen

  • Ines Kivelitz: Kommunikation ist alles

  • Sami El Ayachi: So nah und doch so fern - Das Leben mit einem Smalltalker

  • Dr. Udo Gansloßer / Thomas Baumann: Stress beim Hund aus kynologischer und biologischer Sicht

  • Robert Mehl: Kampf oder Flucht? Die neurobiologischen Grundlagen von Angst und Aggression bei Hunden

  • Dr. Udo Gansloßer / Thomas Baumann: Soziale Mechanismen in Hundegruppen

  • Dr. Udo Gansloßer / Dr. Claudia Fugazza: Soziales Lernen bei Hunden (Do as I do)

  • Dr. Claudia Fugazza / Sara Tagliati: Praxisworkshop Do as I do

  • Robert Mehl: Neuropschychologische Erkenntnisse helfen beim Lernen

Neues lernen

Führung bieten

 

Meine "Einsatzgebiete" erstrecken sich basierend auf den Grundsteinen der Verhaltensbiologie und Lerntheorien über den Bereich der Verhaltensänderungen bei Hunden, die vor allem eine Veränderung im Verhalten des jeweiligen Hundeführers bedingen, Beschäftigungsvarianten, die gleichermaßen beziehungs- wie bindungsfördernd sind, sowie Trainings, die sich positiv auf Ihren Alltag mit Ihrem Vierbeiner auswirken. Ausbildungen im Hundesport wie Obedience, Schutzdienst, Turnierhundesport und ähnlichem gehören nicht zu meinem Repertoire.

 

 

Mein Motto: "Sei fair zu deinem Hund!"

 

 

Hundeschule Duisburg

Mit Freude arbeiten

Neues lernen

"Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.

Ziehen Sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden."

(Edward Hoagland)

© 2019 Tina Kilian, 45472 Mülheim an der Ruhr

Mit Freude arbeiten