Einzeltraining und Beratung (innerhalb 20 km ohne weitere Anfahrtskosten)

Wann ist Einzeltraining sinnvoll?

In Gruppenstunden können Trainer nicht immer auf die individuellen Probleme der Hunde und die speziellen Nöte ihrer Besitzer eingehen. Zudem sind viele Hunde im Gruppenunterricht anfangs überfordert und unkonzentriert, so dass sie aufgrund verschiedener Stressfaktoren nicht optimal lernen können. Weiterhin gibt es Hunde, die aufgrund unterschiedlicher "Problemverhalten" in einem eigens auf ihr Thema abgestimmten Training besser aufgehoben sind.  Für diese Hunde biete ich Einzelunterricht an, in dem wir Kommandos zunächst ohne Ablenkung aufbauen oder aber die Ängste ihres Vierbeiners abbauen.

 

Sie sehen, im Einzelunterricht  können wir ganz individuell auf Sie und Ihren Hund eingehen und einen perfekt auf Sie ausgerichteten Trainingsplan erstellen. So wird das Training optimiert, und Sie werden sehr schnell Fortschritte bemerken, weil wir gemeinsam eine Situation schaffen, in der sich Ihr Hund besser konzentrieren kann. Gerne erstelle ich Ihnen schriftliche Unterlagen im Rahmen des "Intensiv-Trainings", damit Sie das Besprochene zu Hause nochmals nachlesen können (entfällt bei der Inanspruchnahme vergünstigter Angebote in Aktionszeiträumen).

Welche Themen können im Einzeltraining behandelt werden?

Generell können Einzeltrainings über alle möglichen Themengebiete durchgeführt werden. Beliebte Themen sind z. B.:

 

  • Leinenführigkeit,

  • Verbesserung des Rückrufs,

  • Leinenpöbeln,

  • Alleinbleiben,

  • unerwünschtes Jagdverhalten

  • Umgang mit Furcht, Angst und Phobie

  • Anti-Giftköder-Training

 

sowie weitere Elemente aus dem Grundgehorsam und Alltagstraining wie z. B. die Vorbereitung von Tierarztterminen. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Einzeltraining sinnvoll ist.

Wo findet das Einzeltraining statt?

Einzeltrainings finden dort statt, wo Sie es brauchen. Und weil das häufig Ihren Alltag mit dem Hund betrifft, besuche ich Sie in einem ersten Termin bei Ihnen zuhause. Gemeinsam sehen wir uns die Ist-Situation an und besprechen Ihre Wünsche für das zukünftige Zusammenleben mit Ihrer Fellnase. Danach entscheiden wir, an welchem Ort das Training sinnvoll ist.

Was kostet mich das Einzeltraining?

Für Kennenlern- und Einzeltrainingstermine berechne ich Ihnen jeweils 50€ unabhängig des jeweiligen Themas. Der Ersttermin beinhaltet neben einem gemeinsamen Kennenlernen ebenfalls eine kurze Verhaltensanalyse Ihres Vierbeiners bezogen auf Ihr jeweiliges Thema. Ich unterbreite Ihnen im Gespräch erste mögliche Trainingsansätze und wir üben unterschiedliche Trainingsansätze ein. Sie entscheiden, ob Sie mit mir diesen gemeinsamen Weg gehen möchten. Dieser erste Termin wird ca. 60 - 90 Minuten andauern. Für das Einzeltraining berechne ich Ihnen themenunabhängig 50€ je 60 Minuten. Auf Wunsch biete ich Ihnen ein Intensiv-Training (4 Einzeltrainingsstunden in 4 aufeinanderfolgenden Wochen inklusive 2 telefonischen Beratungen je Woche zum Feinjustieren des Individualtrainings) zum Preis von 200€ an. Anfahrten von bis zu 20 km bleiben für Sie kostenfrei. Bei weiter entfernten Strecken veranschlage ich zusätzlich 0,50€ / gefahrenen km, Berechnungsgrundlage ist der Startpunkt "Priesters Hof 91, 45472 Mülheim".

Sie haben noch keinen eigenen Hund, wünschen jedoch eine Beratung, welcher Hund zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt?

Prima, ich bin gerne von der ersten Stunde der Auswahl und des Zusammenlebens an dabei. Ob bei der Auswahl der geeigneten Rasse, des Züchters oder eines Tierheimhundes, sprechen Sie mich gerne an! Wenn Sie möchten, begleite ich Sie auf Ihren Besuchsterminen oder beim ersten Kennenlernen. Sollten Sie diese Termine lieber alleine wahrnehmen wollen, unterrichte ich Sie hinsichtlich dessen, worauf Sie achten sollten.

Was kostet mich die Beratung?

Für die Beratung berechne ich Ihnen 50€ je 60 Minuten.

SPIELREGELN:

Für das Einzeltraining stehe ich Ihnen Di - Fr zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr und am Wochenende nach Absprache gerne zur Verfügung. Sollten Sie zu Ihrem vereinbarten Termin verhindert sein, sagen Sie ihn bitte mindestens 24 Stunden vorher ab. Andernfalls müssen wir Ihnen diesen in Rechnung stellen.

"Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.

Ziehen Sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden."

(Edward Hoagland)

© 2019 Tina Kilian, 45472 Mülheim an der Ruhr

Sam